Tel.: +49 (0) 7441.91 60 0 info@barth-bedachungen-gmbh.de

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Service und Wartung

    Regelmäßige Inspektion und Wartung Weil ein Dach einem natürlichen Alterungsprozess und wechselnden Umwelteinflüssen ausgesetzt ist, ist es in...
    Mehr Info
  • Blecharbeiten

    Nicht nur das Ziegeldach, sondern auch Balkon und Terrasse sind den klimatischen Verhältnissen ausgesetzt. Eine gute Balkon- und Terrassenabdichtung ist...
    Mehr Info
  • Restaurieren

    Das Restaurieren und Erhalten von denkmalgeschützten Gebäuden, stellt eine ganz besondere Anforderung an den Dachdecker. Nicht jeder...
    Mehr Info
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Haben Sie ein Bauprojekt

bei dem wir Ihnen helfen können?

Jetzt Angebot anfordern...!

Willkommen bei BARTH Bedachungen - Ihr Meisterbetrieb!

Als Krone des Hauses ist das Dach entscheidend für das Erscheinungsbild und die Werterhaltung des Gebäudes.

Denn das Dach erfüllt gestalterische Aufgaben und der abgestimmte Aufbau seiner vielfältigen Schichten ist unerlässlich für die Schaffung eines angenehmen Wohnklimas und die Langlebigkeit des ganzen Hauses.

Sowohl bei der Dachdeckung als auch der Fassadenbekleidung hat der Bauherr die breite Auswahl: Dachstein, Dachziegel, Schiefer, Aluminium, Zink, Kupfer oder Edelstahl.

Selbstverständlich sind wir Mitglied der Dachdecker-Innung. Unsere Innungs-Mitgliedschaft zeigt Ihnen: Wir arbeiten nach den hohen Qualitätsmaßstäben des deutschen Dachdecker-Handwerks.

 

Dachsanierung des Stadthauses in Freudenstadt

Die Dachsanierung des denkmalgeschützten Stadthauses in Freudenstadt auf Deutschlands größtem Marktplatz hat begonnen. Gleich drei Innungsfachbetriebe haben sich zusammengetan, um das Mammutprojekt stemmen zu können: Barth Bedachungen, Holzbau Lieb und Holzbau Klumpp - alle aus Freudenstadt.


Das Stadthaus, errichtet beim Wiederaufbau nach dem zweiten Weltkrieg, gehört zu den städtebaulich wichtigsten Gebäuden der Stadt und das Dach wird nach strengen denkmalrechtlichen Maßgaben fit für die nächsten Jahrzehnte gemacht.

 

Barth-Bedachungen ehrt Jubilare

Gleich drei Jubilare konnten bei der Betriebsfeier der Firma Barth-Bedachungen GmbH & Co. KG in Freudenstadt gefeiert werden. Foto von links: Sebastian Rother (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Freudenstadt), Jubilarin Ingrid Girrbach, Peter Barth (Geschäftsführer Barth-Bedachungen, Jubilar Enver Kacar, Andreas Zink (Geschäftsführer Barth-Bedachungen) und Jubilarin Sabine Gaisser.

„In unserer schnelllebigen Zeit mit ständig wechselnden Arbeitsverhältnissen ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass Unternehmen und Belegschaft über so viele Jahre erfolgreich zusammenarbeiten. Das verdient eine besondere Würdigung“, betonten Geschäftsführer Andreas Zink von Barth-Bedachungen und Sebastian Rother von der Kreishandwerkerschaft Freudenstadt. „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihren Arbeitgebern jahrzehntelang treu bleiben, sind unverzichtbar und oftmals die Stütze der regionalen Handwerksbetriebe.

Für viele junge Arbeitnehmer klingt es unvorstellbar: Es gibt Menschen, die einem Unternehmen lebenslange Treue schenken. So kann Jubilarin Ingrid Girrbach bereits auf 50 Jahre als kaufmännische Angestellte bei der Firma Barth-Bedachungen zurückblicken. Seit 1971 erledigte sie die Buchhaltung und Lohnbuchhaltung im Unternehmen. Als Dankeschön überreichte Zink neben dem Präsent eine Urkunde der Firma Barth und bedankte sich für die langjährige Treue. Ebenfalls gratulierte Rother der Jubilarin und überreichte eine weitere Urkunde der Handwerkskammer Reutlingen. Damit aber nicht genug, denn jetzt benötigen sie drei Bilderrahmen“ schmunzelte Rother, der noch eine Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg auspackte, unterschrieben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Dachdecker Enver Kacar geehrt. Kacar seit 1996 bei der Firma Barth hatte sich in kurzer Zeit die Stelle als Vorarbeiter erarbeitet. Zink bedankte sich und würdigte die Verdienste des Jubilars zum Wohle der Firma mit den Worten: „In einem Handwerksbetrieb muss sich jeder Mitarbeiter auf seine Weise einbringen. Das hast Du in den 25 Jahren immer bewiesen. Sei es dein fachliches Können in jedem Bereich des Dachdeckerhandwerks, Loyalität und deines Verantwortungsbewusstseins, sowie deine hundertprozentige Verlässlichkeit".

23 Jahre lang begleitete Sabine Gaisser als kaufmännische Angestellte das Unternehmen. Dies ist zwar eine außergewöhnliche Zahl, doch zugleich stand der wohlverdiente Ruhestand im Kalender. „Seit 1998 war sie die erste Kontaktperson für Kunden am Telefon oder im Büro und erledigte durch ihre langjährigen Erfahrungen alle Arbeiten rund um die Auftragsverwaltung.

Zink bedankte sich bei allen Jubilaren und Mitarbeiter für die gute Zusammenarbeit.
 

Barth-Bedachungen GmbH & Co. Kg

Hindenburgstraße 11
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 91 60 0
Telefax: 07441 / 91 60 80

E-Mail: info@barth-bedachungen-fds.de

Internet: www.barth-bedachungen-fds.de

 

Über 100 Jahre Barth Bedachungen - ein geschichtlicher Rückblick

Mit stolz kan der Familienbetrieb auf das geleistete zurückblicken. Gegründet wurde die Firma Barth 1909 von August Barth. Das erste Büro befand sich in Freudenstadt in der Stuttgarter Straße 14, damals im Haus der Brauerei Warteck, das heute das Hotel Warteck ist.

Mehr Info...!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.